Tann (Rhön) auf Facebook

 

Tann (Rhön) auf YouTube

 

       

 

Gedenkveranstaltung

 

Einladung zur Gedenkveranstaltung wider das Vergessen
 
Anlässlich der großen Ausstellung „400 Jahre Juden in der Rhön“ findet am Freitag, 10. November 2017 ab 18 Uhr eine Gedenkveranstaltung zur Erinnerung und Mahnung an die Preispogromnacht 1938 statt, zu der wir alle Bürger einladen möchten.
 
Im Anschluss an die Andacht am ehemaligen Standort der Tanner Synagoge durch Frau Pfarrerin Heike Dietrich sowie kurzer Ansprachen einiger Gastredner rezitiert der Münchner Schauspieler Walter Stapper ab 19 Uhr im Naturmuseum Werke unter anderem von Brecht, Tucholsky oder Mehring – eben jener „verbrannten Dichter“ deren Literatur kurz nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten vernichtet wurde. Mit ihren klaren Analysen hatten sie die politische und menschliche Katastrophe des Dritten Reiches vorausgesagt. Die Erinnerung an die „verbrannten Dichter“ ist von beklemmender Aktualität.

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Die Tanner Museen sind noch bis zum 04.11.18 geöffnet!

mehr...

mehr... mehr...

 

 

 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen  Datenschutz Datenschutz